SBE16 Hamburg – Sustainable Built Environment Conference 2016 Hamburg

On the following websites you could find more informations about the conference in english. (old website)

Vom 7. bis 11. März 2016 tagten über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 41 Nationen auf der internationalen Konferenz SBE16 Hamburg – Sustainable Built Environment Conference 2016 Hamburg zum Thema „Nachhaltig Bauen“ in der Hamburger HafenCity Universität (HCU).

Die Hamburger Konferenz war der deutsche Beitrag und eine von über 20 Regionalkonferenzen, die als Vorbereitung für die Weltkonferenz 2017 in Hongkong stattfanden.

Die federführend durch die ZEBAU GmbH organisierte SBE16 Hamburg-Konferenz stand unter dem Motto „Strategies, Stakeholders, Success factors“ und richtete sich damit nicht nur an Wissenschaftler, sondern auch ausdrücklich an die Vertreter der Praxis.

Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks und HCU-Präsident Dr.-Ing. Walter Pelka eröffneten die Konferenz gemeinsam mit Hamburgs zweiter Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank. Zur offiziellen Konferenzeröffnung am 8. März sprachen außerdem Prof. Mojib Latif und Ministerialrat Hans-Dieter Hegner (BMUB) sowie Prof. Thomas Lützkendorf (KIT) und Nils Larsson (iiSBE), Keynotes und Grußworte.

Das vielfältige Programm richtete sich sowohl an internationale Wissenschaftler:innen als auch an deutschsprachige Vertreter:innen der Kommunen, der Wohnungswirtschaft, sowie Planer:innen, Ingenieur:innen und Architekt:innen. Neben der Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse standen daher besonders der Austausch und die Diskussion mit verschiedenen Stakeholdern im Fokus, so fand an jedem der drei Konferenztage neben dem wissenschaftlichen englischsprachigen Programm auch ein praxisfokussierter deutschsprachiger Thementag statt. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, sich auf Exkursionen in Hamburg über konkrete Bauvorhaben und Beispiele der Quartiersentwicklung zu informieren.

 

Impressionen von der SBE16 Hamburg Konferenz

263.jpg
FB_6.jpg
IMG_3125__Mira_08.03.16_.jpg
IMG_3350__Mira_08.03.16_.jpg
IMG_3454.jpg
IMG_3579__Mira_08.03.16_.jpg
SBE_08.03.16_Mira_123.jpg
IMG_3818.jpg
IMG_4222.jpg
SBE_08.03.16_009_Sony.jpg
SBE_08.03.16_023_Sony.jpg
SBE_08.03.16_027_JensG.jpg

 

Rückblick

Titel_Rueckblick_SBE.jpg

Ansprechpersonen

Dipl.-Ing. Ann-Christin Rebbin

Dipl.-Ing. Ann-Christin Rebbin

Unsere Leistungen und Facts

Laufzeit: 2014-2016

Umfang: internationale ganzwöchige Veranstaltung 2016 mit über 600 TeilnehmerInnen aus 41 Nationen

Leistungen:

  • Veranstaltungskonzeption, -organisation und -durchführung
  • Inhaltliche Gestaltung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ausstellerakquise, Messe- und Ausstellerbetreuung
  • Rahmenprogramm, Exkursionen
  • Wissenschaftliche Publikation, Layout, Texte und Erstellung von Werbemitteln (z.B. Streuartikel, Druckmaterialien, Logo usw.)

Kooperationspartner: Karlsruhe Institut für Technologie (KIT), Hochschule für angewandte Wissenschaften München (HM), HafenCity Universität (HCU)

Initiatoren: UNEP, IISBE, FIDIC, CIB;

Unterstützer: BMUB, BMFT, DBU, FHH, GdW, DStGB, B.A.U.M. e. V., HafenCity GmbH, zahlreiche weitere Sponsoren

Besonderheiten: Internationale, englischsprachige mehrtägige Veranstaltung

Zielgruppe: internationale Wissenschaftler, Architekten und Ingenieure, Politik, Verwaltung, Vereine und Verbände

Ähnliche Projekte