ZukunftswissenBau – Online-Fortbildungen der ZEBAU

Wir bieten Ihnen mit der Seminarreihe der ZEBAU ZukunftswissenBau Online Fortbildungen zu aktuellen baupolitischen Themen und Know-How zum energieeffizienten, klimabewussten Planen und Bauen. Weiterbildung auf hohem Niveau, informativ, facettenreich und präzise. 10 spannende und kostenfreie Online-Veranstaltungen werden von Oktober 2024 – Juni 2025 mit einer Veranstaltung im Monat (Oktober und November 2024, Februar – Juni 2025) immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr stattfinden. Die Themenauswahl richtet sich nach aktuellen Entwicklungen und vermittelt ordnungsrechtliche und fördertechnische Aspekte, Projektplanungen, Forschungsergebnisse sowie Produktentwicklungen. Seit Januar 2023 findet die Veranstaltungsreihe statt; sie ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Eine Anleitung für Ihren Online-Seminarbesuch finden Sie hier.

Ansprechperson:

Felix Bartholomäus, B. Eng.

Felix Bartholomäus, B. Eng.

Weitere Veranstaltungstermine folgen in Kürze. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um keine Termine zu verpassen.

Veranstaltungsort
Online

Teilnahmebeitrag
Alle Veranstaltungen dieser Reihe sind kostenfrei.

Fortbildungsanerkennung
Die Fortbildungspunkte für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste finden Sie auf den einzelnen Veranstaltungsseiten.

Außerdem werden diese Veranstaltungen als Fortbildung grundsätzlich anerkannt nach § 5 Absatz 1 Satz1 der Fortbildungssatzung der Hamburgischen Architektenkammer. Durch die Anerkennung der Architektenkammer Hamburg werden diese Veranstaltungen in gleichem Umfang von der Architektenkammer Niedersachsen und Bremen anerkannt. Zudem werden diese Fortbildungsveranstaltungen pauschal von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein anerkannt.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Fortbildungspunkte nur nach vollständiger Teilnahme an dem jeweiligen Online-Seminar erhalten.

Achten Sie bei der Anmeldung bitte darauf, Ihren Namen vollständig mit Vor- und Nachnamen anzugeben, da dieser dann genau so in der Teilnahmebescheinigung angegeben wird.

Mit freundlicher Unterstützung

Diese Veranstaltungen werden durch das Impulsprogramm der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.