Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > Rückblick > 
DeutschEnglishFrancais
24.5.2016 : 21:30 : +0200

Ansprechpartnerin

Dr. Anika Maneke
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)zebau.de
040-380 384-26

Im Auftrag von

In Kooperation mit

Expertenkreise

Im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg führt die ZEBAU GmbH kostenlose Expertenkreise rund um das Thema Effizient Bauen durch.

Verbesserter Brandschutz für Wärmedämmverbundsysteme

In Einzelfällen ist es vorgekommen, dass Wärmedämmverbundsysteme mit Polystyroldämmstoffen am Brandgeschehen beteiligt waren. Im Rahmen einer durch die Bauministerkonferenz beauftragten Versuchsreihe wurden konstruktive Maßnahmen erarbeitet, die Fassaden, die mit schwerentflammbaren WDVS mit EPS-Dämmstoff bekleidet werden, widerstandsfähiger gegen eine außerhalb des Gebäudes und in unmittelbarer Nähe zur Fassade wirkende Brandbeanspruchung machen sollen. 

Im Ergebnis sind bei Neubauten und Modernisierungen modifizierte technische Regelungen für WDVS mit Polystyroldämmplatten vorgesehen. Diese wurden von Herrn Proschek vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) vorgestellt. Im zweiten Vortrag stellte Ralf Pasker die Broschüre zum Brandschutz bei WDVS – einschließlich der Verbesserungsmaßnahmen – vor. Sie wird viele Detailausführungen enthalten. Die Erfahrung zeigt, dass die in den Zulassungen formulierten Anforderungen einer Interpretation und Illustration bedürfen, damit sie in der Praxis richtig umgesetzt werden.

Referenten

Peter Proschek, Deutsches Institut für Bautechnik,
Leiter des Referates Brandverhalten von Baustoffen, Brandschutzbeschichtungen
Leitet Herunterladen der Datei einVortrag herunterladen

Ralf Pasker, Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V., Geschäftsführer

Programmflyer

Hier können Sie den Programmflyer zum Expertenkreis runterladen.

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 9. Februar 2016,
15.00 Uhr

Veranstaltungsort

HafenCity Universität Hamburg,
Überseeallee 16,
20457 Hamburg

Referenten

Peter Proschek
Deutsches Institut für Bautechnik,
Leiter des Referates Brandverhalten von Baustoffen, Brandschutzbeschichtungen

Ralf Pasker
Fachverband Wärmedämm-
Verbundsysteme e.V., Geschäftsführer

Zielgruppe

Experten in den Bereichen energieeffizienter Bau und Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden (Architekten, Ingenieure, Energieberater und technische Vertreter von Wohnungsunternehmen)

Fortbildungsanerkennung

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 5 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

ZEBAU-Veranstaltungen werden von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt. Sprechen Sie uns gerne an!

Teilnahmegebühr

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.