Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > Holzbauforum > 
DeutschEnglishFrancais
26.7.2016 : 23:46 : +0200

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jan Gerbitz
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjan.gerbitz(at)zebau.de
040-380 384-28

Mit freundlicher Unterstützung

Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch das "IMPULS-Programm" der Investitions und Förderbank Hamburg und der Behörde für Umwelt und Energie.

Veranstalter

Die Fachberater vom Holzbauzentrum Schleswig-Holstein, die Experten für nachhaltiges Bauen der ZEBAU GmbH, Dipl.-Ing. Martin Mohrmann vom Informationsdienst Holz / Informationsverein Holz e.V. und der Tragwerksplaner Dipl.-Ing. Henning Klattenhoff laden im Winterhalbjahr 2015/2016 ein zu einer Vortagsreihe ausgewiesener Kompetenzträger aus der Planung und der Ausführung des Holzbaus.

Das Projekt wurde durch das Land Schleswig-Holstein aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Landesmitteln gefördert.

Sponsoren

Das Hamburger Holzbauforum 2016/2017

Urbanes Bauen mit Holz als entscheidende Entwicklung zur nachhaltigen Stadt
16. November 2016, 18.30 Uhr

Weitere Informationen und Termine folgen in Kürze.


Rückblick - Das Hamburger Holzbauforum 2015/2016

Holz nach Hamburg!

Im fünften Jahr Holzbauforum Hamburg wollen wir abermals konkret werden: Welche Bauaufgaben stehen in Hamburg an und welche Chancen und Möglichkeiten kann der Holzbau bieten? 

Fast drei Jahre nach den Holzbauten der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg im Jahre 2013 haben sich neue Fragestellungen und neue Herausforderungen ergeben.  

Es ist Zeit, dass wir Hamburg weiter nachhaltig entwickeln: Was werden die entscheidenden Impulse des zukünftigen Bauens sein? 

Wird die öffentliche Hand, die derzeit wie kaum anderswo in den Schulbau investiert, eine Richtung vorgeben? Werden es der private Wohnungsmarkt und die bewusste Käuferentscheidung für den nachhaltigen Holzbau richten? Werden die anschwellenden Flüchtlingsströme eine große Zahl schnell montierter Holzmodulbauten erforderlich machen? Oder braucht es ein olympisches Vorzeigedorf in Holzbauweise? 

Darüber hinaus werden wir unseren traditionellen Abstecher in die Holzbaukonstruktion und Holzbauphysik unternehmen und klären, wie auch komplexere Baudetails im Holzbau realisierbar sind. 

Das Holzbau-Forum möchte Architekten, Fachplaner wie auch interessierte Baufachleute, Institutionen und Bauherren an das Thema „Holzbau im städtischen Kontext“ heranführen und über die Vorteile für die damit verbundenen Bauaufgaben informieren. Die Veranstaltungsreihe soll den Dialog fördern und ein Netzwerk der Beteiligten entstehen lassen. 


Vergangene Veranstaltungen der Reihe

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolzbau macht Schule (und Kindergärten), Teil 3!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterInnovative Planungskonzepte mehrgeschossiger Systembauten

Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeht das auch in Holz?

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFlucht und Olympia - Nachhaltiges Bauen
im politischen Spannungsfeld

Viele Vorträge vergangener Veranstaltungen der ZEBAU GmbH stehen hier zum Download für Sie bereit. So haben Sie die Möglichkeit, nach einer Veranstaltung noch einmal alles in Ruhe nachzulesen.

Aussteller und Sponsoren

Das Hamburger Holzbauforum bietet Ihnen die Möglichkeit, sich als Aussteller und Sponsor zu präsentieren und neue Kundenkontakte zu knüpfen.

Wenn Sie daran Interesse haben, sprechen Sie uns gerne an.

Opens window for sending emailanna.griefahn(at)zebau.de

Zielgruppe

Architekten, Fachplaner, interessierte Baufachleute, Institutionen und Bauherren

Fortbildungsanerkennung

ZEBAU-Veranstaltungen werden von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt. Sprechen Sie uns gerne an!