Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > 
DeutschEnglishFrancais
26.6.2016 : 22:41 : +0200

Veranstaltungsüberblick


29. August 2012

9.00 - 17.00 Uhr

Opens external link in new windowHotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg

Initiates file downloadProgrammflyer

mit freundlicher Unterstützung

Medienpartner

Aussteller und Sponsoren

  

 

Das Fachforum bietet Ihnen die Möglichkeit, als Aussteller und Sponsor mit einem Stand präsent zu sein und neue Kundenkontakte zu knüpfen. Wenn Sie daran Interesse haben, sprechen Sie uns gerne an.Opens window for sending email

Rückblick

Fachforum "Stadtbild & energetische Modernisierung"

Unter dem Titel "Stadtbild & energetische Modernisierung" fand auch in diesem Jahr wieder ein Fachforum statt. Um die Klimaschutzziele der Bundesregierung und der EU bis 2020 zu erreichen, war es notwendig, sich intensiv mit dem Gebäudebestand zu beschäftigen.

Bei der energetischen Modernisierung von Wohnsiedlungen der Nachkriegszeit wurden vielfach standardisierte Modernisierungskonzepte angewendet. Eigentümer besonderer Bausubstanz, die unter Denkmal- bzw. Ensembleschutz steht, sehen sich mit individuellen Herausforderungen konfrontiert. Hamburger Beispiele dafür sind die Backsteinquartiere der 1920/30er Jahre oder die Wohnquartiere der Gründerzeit. Beleuchtet wurden die Möglichkeiten, Stadtbild prägende Quartiere zu erhalten und gleichzeitig deren Energieeffizienz zu steigern, außerdem wurden verschiedene Sanierungsansätze dargestellt.

Insbesondere bei denkmalgeschützer und stadtbildprägender Architektur sind Fördermittel und Finanzierungshilfen wichtige Instrumente, um den Eigentümern Handlungsanreize zu geben. Das Fachforum stellte diese Instrumente vor.

Ein Schwerpunkt des Programms bildete u. a. das EU-Projekt Co2oLBricks, welches sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinsam mit anderen Ländern des Ostsee-Raums, Lösungen zu entwickeln, um Gebäude energetisch zu modernisieren und ihren kulturellen Wert zu erhalten. Außerdem wurden quartiersbezogene Ansätze und technische Einzellösungen vorgestellt und diskutiert.

In Kürze finden Sie hier die Vorträge als Download-Version.


Programm


08.30 Uhr    Einlass und Besuch der Ausstellung

09.00 Uhr    Begrüßung
                    Dipl.-Ing. Arch. Lars Beckmannshagen und Dipl.-Ing. Jan Gerbitz, ZEBAU GmbH


09.15 Uhr    Grußwort
                    Jutta Blankau, Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg


Themenblock A: Erst Denkmal - dann Dämmung?

09.30 Uhr    Hamburgs Backsteinberater - Neue Anforderungen an die Energieeffizienz
                    Dipl.-Ing. Architekt Thomas Dittert, DR-Architekten

                    Initiates file downloadVortrag

10.10 Uhr    Das Baukulturelle Erbe steht auf dem Spiel!                                                                                                                                             Albert Schett, Denkmalschutzamt Hamburg

                    Initiates file downloadVortrag                                                  

10.40 Uhr    Pause Besuch der Ausstellung (30 min)
                   


Themenblock B: Technische und Baukonstruktive Einzellösungen

11.10 Uhr    Möglichkeiten und Grenzen von Dämmmaßnahmen bei sensibler Bausubstanz
                    Dipl.-Ing. Frank Eßmann, Ingenieurbüro Mölln

                    Initiates file downloadVortrag


11.40 Uhr    Jüngere Denkmäler - Weniger Energie ergibt mehr Komfort
                    Beispiele aus den Bereichen Schulbau, Verwaltungsbau
                    Dipl.-Ing. Sören Vollert, KAplus - Ingenieuerbüro Vollert

                    Initiates file downloadVortrag

12.10 Uhr    Energetische Außenwandsanierung von Gebäuden
                    Dipl.-Ing. Michael Brückner Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.

                    Initiates file downloadVortrag

12.30 Uhr    Mittagspause und Besuch der Ausstellung (60 min)


Themenblock C: Quartiersansätze

13.45 Uhr    Quartierskonzepte der IBA Hamburg - Sanierung UND erneuerbaren Energien
                    Dipl.-Ing. Architektin Simona Weisleder, IBA-Hamburg GmbH

                    Initiates file downloadVortrag

14.15 Uhr    Co2ol Bricks - Gartenstadt Elmschenhagen
                    Jens-Peter Koopmann, Klimaschutzkoordinator der Landeshauptstadt Kiel

                    Initiates file downloadVortrag

Themenblock D: Ganzheitliche Ansätze

14.45 Uhr    Modellvorhaben "Energetische Stadterneuerung Marburg an der Lahn"
                    Dipl.-Ing. Mirka Greiner, TU Darmstadt

                    Initiates file downloadVortrag

15.15 Uhr    Pause und Besuch der Ausstellung

15.45 Uhr    Meine Heizung - Möglichkeiten der Optimierung mit Wärmepumpen und Kraftwärmekopplung
                    Thomas Jänicke-Klingenberg, Vattenfall New Energy Services GmbH

                     Initiates file downloadVortrag

16.00 Uhr    KfW-Förderung "Energetische Stadtsanierung" und "Energieeffizient Sanieren"
                    Axel Papendieck, KfW Bankengruppe

                    Initiates file downloadVortrag
    
16.30 Uhr    Erneuerbare Energien für das Wärmenetz: Pilotprojekt zur Einspeisung solarer Wärme
                    Andreas Marake, E.ON Hanse Wärme GmbH

                    Falls Interesse an diesem Vortrag besteht schicken Sie bitte eine Mail

                    an andreas.marake@eon-hanse-waerme.com


 
16.45 Uhr    Resumée und Zeit für Fragen

17.00 Uhr    Ende

 

Programm als PDF zum Initiates file downloadDownload

 

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten und Ingenieure, Qualitätssicherer und Energieberater sowie Vertreter aus Politik, Verwaltung, Vereinen, Verbänden, Wohnungs- und Bauunternehmen.

Sie können sich Opens internal link in current windowhier für das Fachforum "Stadtbild & energetisch Modernisierung" anmelden