Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > Fachkreis Effizient Bauen > 
DeutschEnglishFrancais
26.8.2016 : 3:28 : +0200

Ansprechpartnerin

Dr. Anika Maneke
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)zebau.de
040-380 384-26

Im Auftrag von

In Kooperation mit

Fachkreis Effizient Bauen

Im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg führt die ZEBAU GmbH gemeinsam mit dem EnergieBauZentrum Hamburg eine Veranstaltungsreihe zum energieeffizienten Bauen und Modernisieren durch.

Fachkreis Effizient Bauen

Geothermie - Heizen und Kühlen von Nichtwohngebäuden

An die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit von Nichtwohngebäuden werden immer mehr Ansprüche gestellt. Welche Techniken für ganzheitliche Lösungen nachhaltiger Gebäudetechnik notwendig sind erläuterte Fritz Nüßle im Rahmen dieser Veranstaltung.

In modernen Nichtwohngebäuden wird die Nutzung von Geothermie zusätzlich zum Heizen vermehrt auch zum Kühlen eingesetzt. Viele Evaluationen und Forschungsprojekte haben jedoch gezeigt, dass die Effizienz im realen Betrieb von der Planung abweicht. Was ist also bei der Planung und Auslegung zu beachten, damit diese Technik effizient und wirtschaftlich läuft? Das hat Franziska Bokelmann vom Institut für Gebäude- und Solartechnik (TU Braunschweig) erforscht und Regelungs- und Planungsstrategien entwickelt, die Sie im Rahmen dieser Veranstaltung vorstellte.

Aus mehreren Jahren Erfahrungen mit dem Kaufhaus Stackmann berichtet Dieter Stackmann und legte aus der Nutzerperspektive dar, ob die Technik hält, was sie verspricht.

Programm:

16.00 Uhr   

Begrüßung

16.10 Uhr

Energetische Gesamtlösungen für Nichtwohngebäude
Dipl.-Ing. Fritz Nüßle, Uponor GmbH

16.55 Uhr

Geothermieanlagen zum Heizen und Kühlen Leitet Herunterladen der Datei einVortrag
Dipl.-Ing. Franziska Bockelmann, IGS TU Braunschweig

17.40 Uhr

Modernisierung zu einem modernen Kaufhaus Leitet Herunterladen der Datei einVortrag
Dieter Stackmann, Ernst Stackmann GmbH Co.KG

18.30 Uhr

Diskussionsrunde
Moderation:
Dipl.-Ing. Arch. Lars Beckmannshagen

19.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Datum & Uhrzeit

Donnerstag, 10. März 2016, 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

HafenCity Universität

Raum: Lecture Room 200

Überseeallee 16

20457 Hamburg

Referenten

Dipl.-Ing. Fritz Nüßle, Uponor GmbH

Dipl.-Ing. Franziska Bockelmann, IGS TU Braunschweig

Dieter Stackmann, Ernst Stackmann GmbH Co. KG

Zielgruppe

Ingenieure, Architekten, TGA-Planer, Betreiber und Nutzer von Nichtwohngebäuden 

Fortbildungsanerkennung

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

ZEBAU-Veranstaltungen werden von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt. Sprechen Sie uns gerne an!